Die Mondfinsternis vom 25.04.2013

Am 25.04.2013 fand eine partielle Mondfinsternis statt. Ich war froh dass ich sie beobachten konnte, da in den letzten Wochen die Beobachtungsmöglichkeiten doch sehr schlecht waren. Der Kernschatten der Erde verfinsterte die Mondscheibe weniger als 2%. Der Mond streifte den Erdkernschatten gerade mal 18 Minuten lang. Das machte diese Mondfinsternis zu etwas besonderem; die nächste vergleichbare partielle Mondfinsternis mit weniger 2% im Kernschatten findet erst im Jahr 2034 statt. Auf Wikipedia gibt es eine Liste mit den gesamten Mondfinsternissen für das 21. Jahrhundert. Einige schöne Aufnahmen mit meiner Fuji FinePix HS20 EXR sind mir auch gelungen. Eines davon gibt es hier zu sehen.

Bild Mondfinsternis 25.04.2013

Die partielle Mondfinsternis vom 25.04.2013.

Weiteres zu dieser Mondfinsternis findet man unter www.mondfinsternis.info

Kategorie(n): Beobachtungen
Tags: ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.